BESONDERHEITEN

DEUTSCHLAND

Ausgabenanlaß:

  1. Jugend,
  2. 100. Todestag von Robert Schumann,
  3. 3) 1. Todestag von Thomas Mann,
  4. 4) Tag der Briefmarke

Ausgabetag:

1) 21.07.1956, 2) 28.07.1956, 3) 11.08.1956, 4) 27.10.1956

Nennwert:

1) 7+3 Pf und 10+5 Pf, 2) + 4) 10 Pf. 3) 20 Pf

Markengröße:

1) 33 x 27,5 mm, 2) 3) und 4) 27,5 x 33 mm

Druckverfahren:

1) + 2) Offsetdruck, 3) + 4) Stichtiefdruck

Druckerei:

Bundesdruckerei Berlin

Design / Entwurf:

1) + 2) Hans Michel und Günther Kieser, 3) Prof. Karl Hans Walter, 4) Uli Huber

Papier:

Postwertzeichenpapier, 1) und 2) fluoreszierend

Gültigkeit / Offizieller FDC:

1) bis 31.12.1957, 2) 3) und 4) bis 31.12.1958 / ja

Zähnung:

1) K 14 : 13 , 2) 3) und 4) K 13 : 14

Wasserzeichen:

1) und 2) ohne, 3) und 4) Wz 5

Portostufe:

7Pf. Drucksache zu ermäßigter Gebühr ab 1.7.1952-1.3.1963
10Pf. Postkarten 1.7.1954-1.4.1963
20Pf. Briefe bis 20g 1.7.1954-1.4.1966, Massendrucksachen 1.4.1954-1.4.1964 und Postkarten Ausland 1.7.1953-1.4.1966

Besonderheiten:

Die Marken wurden versuchsweise mit einer Gummierung mit Pfefferminzaroma versehen